Orient Okzidental

ORIENT OKZIDENTAL steht für einen flüssigen Mix abwechslungsreicher Musik in traditionellem und elektronischem Gewand. Orient und Okzident verschmelzen durch das Aufeinandertreffen von alt und neu, von Ost auf West. Stilistisch, wie regional und kulturell gibt es kaum Grenzen. Traditionelle, folkloristische Weisen, wie arabische Liebeslieder, Rembetiko, Klezmer, Gypsy Brass oder Cumbia werden in futuristisch anmutendende elektronische Klänge, wie BreakBeat, Moombahton, Dubstep, UK Garage und Drum ’n Bass verhüllt und bekommen so überraschend neuartige Charakterzüge. Balkan- Gassenhauer erhalten einen Disco-Beat, Swing der Zwanziger einen DeepHouse-Groove, slawische Folklore wird zu basslastigem Reggae, Brasilianischer Samba kopoliert mit Jungle. Aber auch originale Klassiker und verborgene Kulturschätze mit wirbelndem Tanzpotential können hier (neu) entdeckt werden.
Hinter ORIENT OKZIDENTAL stehen Alsamunaco und DJ c’ET, die das Projekt im Frühjahr 2011 mit dem Vorsatz gegründet haben, die Musikszene Jenas in internationale Richtungen zu erweitern. Inzwischen haben sich regelmäßige Veranstaltungen etabliert und zu zahlreichen Live-DJ-Sets kommen Aftershow- Parties bei namhaften Bands der Balkan- und Worldmusic-Szene – u. A. Mahala Rai Banda, Fanfare Ciocarlia, Robert Soko und Imam Baildi. Neben dem DJ- Live-Mixing greifen Orient Okzidental auch gern zu Samplern, Effect-Boards und Perkussions-Instrumenten, was ihren Sets einen besonders lebendigen Charakter verleiht.
Bei Orient Okzidental ist alles erlaubt, was das Tanzbein schwingen lässt und guten Geschmack trägt – Pivo wie Rakija: internationale Musik lädt zu einer nächtlichen Weltreise ein, auf der das wohltuende Gefühl ekstatischer Klänge niemand still stehen lässt, bevor am nächsten Morgen beseelt lächelnd in den Alltag zurückgekehrt wird.

Kommende Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie